Beat Weber

Neue Leitung CTKB

Bern<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>kirchenweb.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>360</div><div class='bid' style='display:none;'>3129</div><div class='usr' style='display:none;'>24</div>

Irmela Moser wurde zur neuen Leiterin des Care Teams des Kantons Bern (CTKB) gewählt. Sie war bisher stellvertretende Leiterin und dabei verantwortlich für die Fachstelle Aus- und Weiterbildung. Sie übernimmt ihre neue Funktion per 1. November 2017.
Beat Weber,
Irmela Moser tritt die Nachfolge von Urs Howald an, der diese Funktion aus gesundheitlichen Gründen abgeben musste. Irmela Moser ist 46-jährig, verheiratet, Mutter von zwei Mädchen und wohnt in Täuffelen. Sie hat das Theologiestudium in Zürich und Deutschland mit dem pfarramtlichen Praktikum in Konolfingen abgeschlossen. Danach war sie in verschiedenen Kirchgemeinden im Kanton Bern als Pfarrerin tätig. Nebst einem Nachdiplomstudium in angewandter Liturgik hat sie die Ausbildung zur Notfallseelsorgerin absolviert und ist seit 2001 Mitglied im CTKB. Anfang 2015 trat die erfahrene Einsatzleiterin als zweite Stellvertreterin des Leiters in die Geschäftsstelle des CTKB ein. Das CTKB stellt die notfallseelsorgerliche bzw. notfallpsychologische Unterstützung von Einsatzkräften und Betroffenen bei der Bewältigung traumatisierender Alltagsereignisse sowie bei Katastrophen und Notlagen sicher und weist einen Sollbestand von rund 200 Milizmitarbeitenden aus. In der Trägerschaft des CTKB sind die Interkonfessionelle Konferenz Landeskirchen – jüdische Gemeinden (IKK), die Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion (JGK) sowie die Polizei- und Militärdirektion (POM) vertreten. Die Geschäftsstelle des CTKB ist im Amt für Bevölkerungsschutz, Sport und Militär angesiedelt.

» Medienmitteilung der Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern (POM BE)
» CTKB
Wir freuen uns auf den ersten Beitrag.
Bereitgestellt: 30.10.2017      
aktualisiert mit kirchenweb.ch