Paris: "CareTeamler" als "Held" beim Brand von Notre-Dame

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cns-cas.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>425</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Meine Bilder

Dem grossen Einsatz der Feuerwehr war es zu verdanken, dass der Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame eingedämmt und gelöscht werden konnte. Das Verdienst wurde auch vom französischen Präsidenten in seiner TV-Botschaft herausgestrichen. Dabei übernahm auch Jean-Marc Fournier, der Kaplan der Feuerwehr – also gewissermassen ihr "CareTeam-ler" –, eine wichtige Rolle und rettete unter anderem die berühmte goldene Dornenkrone. Und dies alles geschah in der Karwoche, in den Tagen also, wo die weltweite Christenheit Kreuzigung (Karfreitag) und Auferstehung (Ostern) von Jesus Christus feiert.
Beat Weber,
Wir freuen uns auf den ersten Beitrag.
Bereitgestellt: 17.04.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch