Medien-Hinweis: Spritual Care – Was braucht der Mensch …?

©SRF (Sternstunde)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cns-cas.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>442</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

SRF strahlte am So 26. April 2019 eine „Sternstunde Religion“ aus zum Thema: „Spiritual Care: Was braucht der Mensch in Krisenzeiten?“ Olivia Röllin spricht dazu mit der Theologin Isabelle Noth und der humanistischen Psychologin Ulrike Dausel. Der interessante Gesprächsbeitrag entspricht dem neueren, auf die gesellschaftliche Situation abstellenden Trend von SRF bei Religion vor allem die Spiritualität aufzugreifen sowie neben christlichen verstärkt humanistische, agnostische, atheistische oder islamische Vertreter und Standpunkte einzubeziehen.– Der zweite, kürzere (Radio-)Beitrag von SRF wurde am Sa 18.5.2019 ausgestrahlt und beinhaltet ein Gespräch mit Simon Peng-Keller, Professor für Spiritualität an der Uni Zürich. Er trägt die Überschrift: Spiritual Care – „Uns fehlt die Kultur, über das Sterben zu reden“.
Beat Weber,
Wir freuen uns auf den ersten Beitrag.
Bereitgestellt: 26.05.2019      
aktualisiert mit kirchenweb.ch