Pfarrer mit Blaulicht

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cns-cas.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>111</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Im „Fenster zum Sonntag“ strahlte das Schweizer Fernsehen (SRF) am 11. und 12. November unter dem Thema „Pfarrer mit Blaulicht“ ein Gespräch mit dem Pfarrer und Notfallseelsorger Peter Schulthess (Pfäffikon ZH) aus.
Beat Weber,
Peter Schulthess gehört durch seine auch in der Öffentlichkeit bekannt gewordenen Einsätze sowie Vorträge und Veröffentlichungen (u.a. » Hiobsbotschaft. Erfahrungen aus der Notfallseelsorge) zu den bekannteren Personen, die in der Schweiz als Notfallseelsorger bzw. in Care-Teams Einsatz leisten. In diesem Jahr 2017 wurde er nach 23 Jahren Pfarramt pensioniert, wird aber weiterhin in der Notfallseelsorge und in anderen Dienstleistungen tätig sein wie seiner Homepage zu entnehmen ist.

Das » Fenster zum Sonntag bringt am 11./12. Nov. einen Talk mit ihm, moderiert von Ruedi Josuran. Die genauen Sendezeiten und ein Trailer finden sich » hier. Am Montag, 13. Nov. 2017, ist die Sendung dann daselbst online zu sehen.

» Interview mit Peter Schulthess in IDEA Schweiz
» Homepage von Pfarrer Schulthess
Wir freuen uns auf den ersten Beitrag.
Bereitgestellt: 07.11.2017      
aktualisiert mit kirchenweb.ch