CNS: Aufwärts! (Verwendungsstatistik Homepage)

Meine Bilder<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cns-cas.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>511</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Am 1. Nov. 2017 wurde die komplett » neue Homepage aufgeschaltet. Sie dient seither als Drehscheibe und Informationsplattform und bietet als einzige dieser Art umfassende Informationen über den Bereich der Care/Notfallseelsorge-Dienste in der Schweiz (Portal-Funktion). Auf Ende Okt. 2018 wurde unter Einbezug der Statistik ein erstes Fazit gezogen zur Verwendung der Homepage im Lichte ihrer Nutzer und dazu den » 1-Jahres-Bericht erstellt. Mit Ende Okt. 2019 liegt nun das zweite Verwendungsjahr hinter uns. Dabei interessiert uns insbesondere, ob und wie sich die Verwendung im zweiten gegenüber dem ersten Jahr verändert hat. Die folgende Datenerhebung und -auswertung geschah wiederum in Zusammenarbeit mit unserem Webanbieter » Kirchenweb.
Beat Weber,
Nachfolgend seien wichtigere Vergleichsdaten zusammengestellt. Weitere, eingehendere Statistiken finden sich im Anhang.

Seitenaufrufe auf unsere Homepage im Vergleich der ersten beiden Jahre:
Die Verwendungsstatistik umfasst alle, die gleiche Seite ansteuernden Zugangsadressen (Haupt-URL » www.cns-cas.ch, weitere URL: » www.care-teams.org, » www.notfallseelsorge.ch und » www.aumoneriedurgence.ch). Die auf 50 bzw. 100 gerundeten Zahlen beziehen sich auf das zweite Jahr, nämlich 1.11.2018–31.10.2019, unterteilt auf die zwölf Monate. In Klammern sind die entsprechenden Zahlen des ersten Jahres (1.11.2017–31.10.2018) beigegeben. Hinzuweisen ist, dass aufgrund von maschinellen Zugriffen von Suchmaschinenen und Servern die Zahlen auf die Haupseite und teils auch auf Unterseiten verzerrt sind bzw. sein können.
• Seitenaufrufe insgesamt (in Klammern Vorjahr, s. Diagramm unten: Anklicken zum Vergrössern):
Nov.: 5900 (7200) / Dez.: 5900 (3850)
Jan.: 5700 (4000) / Febr.: 6300 (2650)
März: 5600 (3900) / April: 2500 (2750)
Mai: 9350 (3800) / Juni: 6400 (3400)
Juli: 4100 (2600) / Aug.: 5200 (4700)
Sept.: 12'900 (3100) / Okt.: 18'800 (3900)
TOTAL 1 Jahr: 88'700 (45'850) – die Angaben der » 1-Jahr-Statistik sind leicht nach oben zu korrigieren)
Auswertung: Die Gesamtzugriffe auf unsere Website (samt Unterseiten) hat sich im zweiten im Vergleich zum ersten Jahr nahezu verdoppelt. Abgesehen vom ersten Monat (Promotion) und dem April lagen die Monatszahlen im zweiten Jahr durchwegs und teils deutlich über denen des ersten Jahres. Bewegen sie sich im Monatsvergleich im ersten Jahr zwischen 3000–4000 Zugriffen (Ausnahme: Nov.), so sind in diesem zweiten Jahr stärkere Schwankungen festzustellen: Abgesehen vom schwachen April sowie Juli bewegen sich die Monatszahlen zwischen 5000–6500. Höher liegt der Mai. Noch auffälliger sind die letzten beiden Monate Sept. und Okt., in denen eine Verdoppelung, ja Verdreifachung der Seitenaufrufe stattgefunden hat. Die Ursachen für die monatlichen Schwankungen sind im Einzelnen schwierig auszumachen; mögliche Gründe: geringere Zahlen in Ferienzeiten, höhere Zahlen nach Erscheinen von Newslettern (letzte Erscheinungsdaten: 28.9.19 / 3.6.19 / 29.3.19 / 21.2.19 / 19.12.18 / 2.11.18 …), vor/nach unserer GV (7.5.19) oder aufgrund speziell interessierender Geschnisse, Veranstaltungen und/oder Berichte.
• Seitenaufrufe Frontseite (Home) allein (in Klammern Vorjahr, s. Diagramm unten: Anklicken zum Vergrössern):
TOTAL: 22'500 (15'000) – für den Monatsvergleich s. Diagramm unten.
Fazit: Wir stellen ein zunehmendes Interesse an unserer Internet-Dienstleistung fest und danken allen Benutzern unserer Seiten! Gelegentliche Rückmeldungen aller Art (inklusive Ergänzungen, Fehlermeldungen etc.) sind durchaus erwünscht – auch finanzielle Unterstützungen, da unsere als gemeinnützig anerkannte Arbeit neben den Mitgliederbeiträgen auf Gaben von Gönnern angewiesen ist (IBAN CH14 8093 8000 0564 5229 9).

Ausgewählte Hinweise auf Seitenaufrufe von Unterseiten:
Die Architektur der Homepage kennt drei unterschiedliche Seitenarten: ständige Info-Seiten (Dauerseiten, s. Kantone auf CH-Karte sowie Rubriken im schwarzen Balkon oben auf der Home-Seite), aktuelle Bericht-Seiten (sortiert nach Aufschaltung unterhalb der CH-Karte, nach Ablauf wandern sie ins Archiv, s. Rubrik im schwarzen Balken) und Veranstaltungsseiten (bevorstehende rechts unter CH-Karte, rot unterlegt, zukünftige und vergangene unter „Alle Veranstaltungen“ zuunterst im roten Bereich). Als vierte Kategorien sind die Dokumente zu erwähnen, die als Anhänge (meist pdfs) den drei genannten Seitenarten beigefügt werden können (gezählt werden deren Downloads). Namentlich bei den Seiten mit zeitlich beschränkter Laufzeiten (auf der Frontseite) ist die Statistik natürlich mitbestimmt von der jeweiligen Laufdauer der Seite (v.a. bei den Berichten). Die Zahlen sind gerundet auf die nächste 10er-Einheit. In Klammern die Angaben vom ersten Jahr.
• Info-Seiten: Spitzenseite ist wie im ersten Jahr (1050) auch im zweiten Jahr der » Kanton Zürich mit 1580 Aufrufen, dicht gefolgt vom » NNPN mit 1540 (1030) Aufrufen. Es folgen im zweiten Jahr die Kantone » BE 1350 (850), » AG 1250 (780), » SG 1070 (540) und » Care SBB 980 (600). Auswertung: Die grösseren Deutschschweizerkantone und das Netzwerk des Bundes erfahren das grösste Interesse.
• Bericht-Seiten:Die Top 5-Seiten im zweiten Homepage-Jahr sind » Aus- und Weiterbildungen 2019/20 mit 720, » Kinder in der Trauer begleiten mit 490, » Care & Religion / Spiritualität (R/S)? mit 420, » Care Teams im Grosseinsatz mit 390 und » Buch-Hinweis: Die unfassbare Tat von Rupperswil mit 330 Klicks. Auswertung: Bereits im ersten Jahr waren Bericht mit Informationen zu Aus- und Weiterbildungen auf forderen Plätzen.
• Veranstaltungen: Hier standen im vergangenen (zweiten) Homepage-Jahr » Generalversammlung CNS 2019 mit 410, die Tagung » Wenn Geburt und Tod zusammenfallen mit 360 und die » 6. Internationale Fachtagung PSNV 2019 mit 320 Klicks bei den Agenda-Einträgen zuoberst.
• Dokumente: In zweiten Homepage-Jahr lagen die drei Doks Flyer PEH (Care Team) SG mit 330, Gewalt gegen Polizisten aus Gruppen (Uni ZH, VII.18) mit 290 sowie der Flyer Weiterbildung Notfallpsychologie (SBAP, 2018) mit 240 Seitenaufrufen an der Spitze.

Wir freuen uns auf den ersten Beitrag.
Bereitgestellt: 02.11.2019     Besuche: 4 heute, 36 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch