Beat Weber

Nidwaldner Seelsorge-Telefon

l<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>cns-cas.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>2</div><div class='bid' style='display:none;'>133</div><div class='usr' style='display:none;'>3</div>

Bei einem seelsorglichen Notfall wird einem neu auch mitten in der Nacht geholfen. 20 Personen, mehrheitlich Seelsorger, stellen den Telefondienst 24 Stunden sicher. Dabei kann es auch um eine Krankensalbung mitten in der Nacht gehen (Bericht der Luzerner Zeitung).
Beat Weber,
„Sie rufen ausserhalb der Bürozeiten an“, erklärt einem bei vielen Pfarreien der Anrufbeantworter, wenn man abends anruft. Ab Donnerstag gehört dies der Vergangenheit an. Das Dekanat Nidwalden, der Zusammenschluss der kath. Pfarreien und Kaplaneien des Kantons, hat ein Seelsorgetelefon eingerichtet. Unter der Nummer 041 610 48 48 erhält man künftig zu jeder Tages- und Nachtzeit seelsorgerlichen Rat. 20 Seelsorger oder sonstige kirchliche Mitarbeiter leisten im Wochenrhythmus Pikettdienst …

Mehr dazu » hier.
15.02.2018 09.29 Baumann Arnold
Gratulation zu diesem neuen Pikettdienst.
Als pens. Rettungssanitäter bei Schutz & Rettung
weiss ich das so ein Pikettdienst für die Arbeit
eine sehr grosse Hilfe ist.
Bereitgestellt: 15.01.2018      
aktualisiert mit kirchenweb.ch